Oh je, die Zeit rennt. Da habe ich gerade erst am 19. März den letzten Beitrag meines 365-Tage-Projektes gepostet und schon ist es Ende April!

Vergeht die Zeit immer schneller? Allgemein heißt es, dass man – je älter man wird – lediglich das Gefühl habe, die Zeit würde schneller vergehen. Durch viele Wiederholungen im Leben, viele routinierte und eingefahrene Tätigkeiten und Prozesse sowie immer weniger wirklich neue Erfahrungen verkürze sich das Erleben der Zeit.

Nun, meine Behauptung ist, dass dem nicht so ist, sondern die Zeit vergeht tatsächlich schneller. Ich bin kein Physiker und werde meine Theorie hier auch nicht hinreichend erläutern können, jedoch habe ich folgenden Gedankengang im Kopf:

Das Universum dehnt sich aus – es wird immer größer in immer rasanterem Tempo. Wenn unsere drei „Standard“-Dimensionen im Universum (dem Raum, der alle Galaxien, Sonnensysteme, Sterne, Planeten und uns selbst komplett umschließt) auf volle Tour gefahren werden, dann mit Sicherheit doch auch die vierte Dimension, die Zeit. Sprich, die Beschleunigung ist absolut und nicht relativ. Daher können wir sie auch nicht messen, denn die Erde dreht sich immer schneller um sich selbst und um die Sonne und unsere Uhren gehen auch schneller, inklusive der extrem genauen Atomuhren, da auch atomare Energie-Übergänge beschleunigt werden.

Und wenn wir heute mit 50 so aussehen und uns fühlen wie 35, dann könnte das daran liegen, dass sich die Jahreslänge im Vergleich zu früheren Generationen verkürzt hat. Und wir eigentlich jünger sind. Und daher sind Hundertjährige heute nichts Besonderes mehr…

Ja, Ihr werdet jetzt sagen, dass unsere höhere Lebenserwartung darin begründet ist, dass wissenschaftliche Erkenntnisse und medizinische Versorgung immer besser geworden sind, und ich denke, das spielt mit Sicherheit auch eine Rolle, aber keine derart gravierende, um damit zu erklären, weshalb der menschliche Körper in letzter Zeit so problemlos die 100 knackt.

Aber bei jeder Theorie gibt es ein Pro und Contra.

In diesem Fall verlasse ich mich auf mein Gefühl. Ich spüre, dass die Zeit schneller vergeht. Absolut. Aber die Menschheit kann es nicht beweisen.

 

[Dieser Beitrag hat eindeutig mehr als 20 Worte… Es sind 325.]

13 Gedanken zu “

  1. Interessante Sicht

    Ich bin ja eher vom Gegenteil überzeugt: die Zeit steht still, wir sind es die uns in ihr bewegen. Je älter wir werden, je vertrauter, sicherer wir uns in ihr bewegen, je schneller tun wir dies.

    Gefällt 2 Personen

    • Oh… ja, wer weiß, womöglich gibt es diese so genannte vierte Dimension gar nicht und der Mensch hat sich das Konstrukt „Zeit“ nur ausgedacht, damit er sich besser organisieren kann…
      Ich denke, alles ist möglich, da auch die meisten bisherigen Erkenntnisse zum Universum (die ja als ziemlich sicher und bewiesen gelten) trotzdem schier unvorstellbar sind.

      Gefällt 2 Personen

  2. Schön, wieder von dir zu lesen!

    Gefällt 1 Person

  3. Wie auch immer….
    Deine Ausführungen haben mich zum Schmunzeln gebracht: Quer denken und sich mit fast unverständlichen möglichen Gesetzmäßigkeiten auseinander zusetzen, das braucht Zeit und Muße.
    Zeit ist wohl doch relativ….
    Danke, hat Spaß gemacht soooo viele Worte von dir zu lesen.

    Gefällt 1 Person

  4. Schön, dass Du wieder da bist 🙂 Sehr interessanter Ansatz. Darüber müssen wir jetzt erst einmal nachdenken 🙂

    Viele liebe Grüße von den Heidjern

    Gefällt 1 Person

  5. Also ich finde, dass die Zeit bei schoenen Dingen, die ich erlebe, fuehlbar schneller voruebergeht, als bei nicht so schoenen.

    Gefällt 1 Person

    • Bei unschönen Dingen sehnt man das Ende herbei und diese Ungeduld lähmt die Zeit. Dann vergehen selbst Sekunden nur langsam. Erst im Rückblick war’s dann doch nicht sooo lang. Zahnarztbesuch, Behördengang und Hausputz? Schon vorbei. Ein extra Urlaubstag? Leider auch schon vorbei…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.