Einige Puten-Zuchtrassen sind so schwer, dass sie nicht mehr richtig gehen
und sich auch nicht mehr natürlich fortpflanzen können.

 

[Nach §11b des Deutschen Tierschutzgesetzes sind Qualzuchten verboten.]

Der Fleischhunger wächst, die grausame Massentierhaltung verbraucht Wasser
und Land. Wer billiges Fleisch kauft, beteiligt sich am Ausverkauf unserer Erde.

„The higher you climb, the harder you fall“, heißt es.
Shakespeare sagt: „Ein tiefer Fall führt oft zu hohem Glück.“

Schon Sigmund Freud lobte die Geradlinigkeit von Hunden – sie lieben
Freunde und beißen Feinde. Nur Menschen vermischen Liebe und Hass.

Habe heute eine Stunde Vögel an meinem Futterhaus beobachtet:
Kohlmeisen, Blaumeisen, Weidenmeisen, Rotkehlchen, Buchfinken,
Grünfinken, Amseln, Kleiber, Feldsperlinge und: Buntspechte!

 

[www.stundederwintervoegel.de]

Ich frage mich, ob die Evolution uns Menschen in eine Sackgasse führt…
Wir zerstören unseren Lebensraum durch Umweltgifte und Überbevölkerung.

Das Leben wird erst lebenswert durch Mut –
Mut, etwas zu verändern, zu riskieren, etwas Neues zu beginnen…
Mut zu altern…

Im Torf der Moore ist global gesehen doppelt
so viel Kohlenstoff gespeichert wie in Wäldern.
Schutz der Moore bedeutet Klimaschutz!

Unsere Stein- und Braunkohle-Kraftwerke produzieren 40% des Stroms –
sind bei dessen Erzeugung aber für 80% der CO-Emissionen verantwortlich.

 

(Quelle: Naturschutzbund Deutschland NABU e.V., Umweltbundesamt)

Hunde können bruchrechnen. Gebe ich meinem Hund eine Hälfte
seines Lieblingswürstchens, erwartet er die zweite Hälfte.
Funktioniert auch mit Dritteln.