Den Getränkeabfüllern und Händlern nicht wegen Faulheit das Pfandgeld schenken.
In vielen Getränkemärkten können Pfand-Bons direkt lokal gespendet werden.

6 Gedanken zu “

  1. Stimmt!
    Und wer weiß, wieviel Pfand auch so verloren geht, weil eben gerade keiner die Flasche findet?

    Gefällt 1 Person

  2. Bei Leergut-Abgabe bin ich auch nie faul. Ich nehme sogar aus dem Urlaub wieder die Pfand-Flaschen mit.

    Gefällt 2 Personen

  3. Hier gibt es nur Pfand auf Glasflaschen. Hilft euer Pfand mehr der Umwelt oder den Sammlern die ihr Einkommen aufbessern?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s