Wer unzufrieden ist mit dem, was er bisher erreicht hat,
wäre womöglich auch dann unzufrieden, wenn er mehr erreicht hätte.

2 Gedanken zu “

  1. Unzufriedenheit ist fast eine Charktereigenschaft, aber man kann sie in den Griff bekommen, wenn man nur will!

    Gefällt 1 Person

    • Ja, aber natürlich ist es immer schwer, sich solche Sachen einzugestehen. Und danach braucht man Durchhaltevermögen und Selbstdisziplin, wenn man sich mit Charaktereigenschaften auseinandersetzen muss, die man „modifizieren“ möchte.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.