Ein Organspender rettet mit seiner Spende durchschnittlich drei Leben, weil oft
mehrere Organe entnommen werden. Jeder kann sich jederzeit entscheiden…

6 Gedanken zu “

  1. Trotzdem schrecken immer noch viele davor zurueck. Manche Schlagzeilen tragen nicht gerade dazu bei, dass man guten Gewissens einen Ausweis hat.

    Gefällt 1 Person

  2. Ja, das bestimmt auch, aber ich glaube trotzdem, dass die meisten deswegen keinen haben, weil sie befuerchten, wenn mal was Schlimmes passiert, ob die Aerzte dann auch wirklich neutral urteilen.
    Wenn z.B. die kleine Tochter des Arztes ein neues Herz braucht….

    Gefällt mir

  3. Eine wichtige Sache!
    Und wie Du schon schreibst, jedermanns eigene Entscheidung.

    In anderen europäischen Ländern muss man aktiv! gegen! die Organspende stimmen, dort gehören alle Bewohner zum Organe-Pool!

    Gefällt 1 Person

  4. Naja, vielleicht könnte man so entscheiden: Wenn man selbst bereit ist, bei Bedarf ein Organ anzunehmen, dann sollte man auch bereit sein, ggf eines zu spenden.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s