Zum Muskelaufbau gehören Trainingsphasen und Phasen der Ruhe.
Beim Denken ist es ebenso – wir müssen Gedanken auch mal stilllegen können.

2 Gedanken zu “

  1. Ich muss gestehen, dass meine Phasen der Ruhe beim Muskelaufbau sehr viel laenger als die Traniningsphasen sind. Mein Ruecken dankt es mir mit Schmerzen.
    Beim Denken ist es bei mir genau umgekehrt, ich habe Schwierigkeiten damit, meine Gedanken auch mal stillzulegen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s